"Der Feeder bin ich" - Zebrog von Team Destiny

Dota 2 Kommentator
veröffentlicht am 23.04.2020

Team Destiny hat sich im letzten Spiel des Closed Qualifiers für die ESL Meisterschaft Season 1 in Dota 2 qualifiziert. Im Interview erzählt und Zebrog mehr über sein Team und welche Ziele es anstrebt. Ab dem 19. Mai seht ihr Team Destiny in der ESL Meisterschaft. Weshalb ihr das Team anfeuern solltet, erfahrt ihr hier.

Die Spieler von Team Destiny

  • Hard Support - Zebrog (Indien)
  • Soft Support - YarinTheSlayer (Israel)
  • Offlane - Ade (Tschechien)
  • Mitte - Mickee (Deutschland)
  • Carry - Zus (Deutschland)

Interview mit Zebrog von Team Destiny

Hallo Zebrog, vielen Dank dass du dir die Zeit für ein kleines Interview nimmst. Am 19. Mai ist es soweit und ihr werdet mit Team Destiny in der ESL Meisterschaft Season 1 in Dota 2 teilnehmen - freut ihr euch schon?

Zebrog: Ja, wir freuen uns. Es wird nett, gegen gute Teams zu spielen.

 

Wie ist euer Team zustande gekommen. Wer hatte die Idee?

Zebrog: Mickee, Zus und ich haben vorher bei der SAE German Dota Liga (Division 1) in Season 2 und 3 mitgespielt und waren dort in der Top 8 - wir kennen uns schon eine lange Zeit. Ich habe dann von der ESL Meisterschaft gehört und die beiden gefragt, ob wir dort mitmachen wollen. Auch wenn für uns Uni und Schule anstehen, bleibt durch die dort geltenden Einschränkungen, aufgrund der momentanen Situation, noch genug Freiraum.

Yarintheslayer ist ein Freund von Mickee (von Reach), Ade kenne ich aus der Party-Queue und habe ihn gefragt, ob er ebenfalls mitspielen will - er hat zugesagt und somit ist unser Team komplett.

 

Spielt ihr nur für die ESL Meisterschaft zusammen oder auch außerhalb?

Zebrog: Nein, wir spielen nur die ESL Meisterschaft zusammen.

 

Ihr habt euch im letzten Spiel des Closed Qualifiers durchgesetzt. Seid ihr damit zufrieden oder denkt ihr, dass ihr in den Qualifiern "underperformed" habt?

Zebrog: Unser Plan war es, in den Closed Qualifier zu kommen, weil Zus nur den 3. Open Qualifer spielen konnte - wir hätten es dort also ins Halbfinale schaffen müssen, um direkt dabei zu sein. Wir waren eigentlich alle ein wenig aus der Übung, was Dota 2 angeht, und haben nur wegen der ESL Meisterschaft wieder angefangen zu spielen. Im Closed Qualifier haben wir im Spiel gegen "heh" schon etwas "underperformed", es liegt aber, wie gesagt, auch an unserer "rustiness" (Anm. Redaktion: engl., „eingerostet“). Ich glaube jedoch, dass wir mit der Zeit besser werden, weil das Team eben recht neu gegründet worden ist.

 

Was bedeutet das in Hinblick auf die Meisterschaft. Welchen Platz der Tabelle peilt ihr an?

Zebrog: Das Ziel wurde im Team noch nicht artikuliert, wir haben darüber noch nicht so viel geredet. Ich persönlich würde gerne die Top 6 erreichen. Am besten wäre es aber natürlich, bis zu den Offline-Spielen zu kommen. 

 

Wo siehst du eure Stärken und wo eure Schwächen. Was macht euren Dota 2-Spielstil aus?

Zebrog: Stärke - Mickee, Top 100 EU momentan, weiter will ich darüber nicht reden.

Schwäche - Ich, Divine 3 momentan, mehr will ich auch dazu nicht sagen. 

 

Wie kommuniziert ihr als Team im Spiel?

Zebrog: Ich rede immer (zu) viel, Zus redet nicht so viel. Mickee redet auch immer, er hat mir auch gesagt, dass ich zu viel rede. Wir reden alle auf Englisch, weil die andere beiden kein Deutsch können.

 

Wer in eurem Team ist der größte Feeder, der beste Spieler und wer der Spaßvogel?

Zebrog: Der Feeder bin ich, der beste Spieler - das hängt immer davon ab. In Zus setze ich viel Vertrauen, er kann richtig gut performen, wenn er einen guten Tag hat. Unsere Offlane ist momentan richtig solide und in der Mitte haben wir auch nicht so viele Sorgen. Momentan spielen wir alle alleine, damit wir besser werden können.

 

Kannst du uns eine lustige Geschichte zu einem eurer Spiele oder Spieler erzählen?

Zebrog: Unser erstes SAE Divison 1 German Dota Liga Game haben wir gegen Wambo mit mir auf Bara gewonnen, was niemand erwartet hat. Das ist schon fast 3 Jahre her, damals war Mickee noch nicht dabei. Das Team bestand damals aus 1. faw- 2. Zus 3. Avstampet 4. Paco 5. Zebrog

 

Ihr spielt ohne einen Sponsor in der ESL Meisterschaft. Möchtet ihr die Chance nutzen um auf euch aufmerksam zu machen?

Zebrog:  Ja schon, falls sich etwas ergibt. Wir glauben, dass wir die Underdogs in diesem Turnier sein werden, aber diese Rolle kennen wir schon von früher.

 

Was ist eure Kampfansage für die Konkurrenz? 

Zebrog: Firstphase bannt ihr lieber Lich gegen uns, oder wir first-picken diesen Helden.

 

Vielen Dank für das Interview und viel Erfolg in der ESL Meisterschaft!

Das Interview wurde in Rücksprache mit dem zu Interviewenden sprachlich leicht angepasst.

 

Nützliche Links - shokz.TV:

Alle Berichte zur ESL Meisterschaft Season 1 in Dota 2: https://dota2.shokz.tv/event/esl-meisterschaft-season-1-dota-2

Alle Interviews auf shokz.TV: https://dota2.shokz.tv/kategorie/interviews

Diese Website steht in keiner offiziellen Verbindung mit Dota2 oder Valve Cooperation - Dota2 is a registered trademark of Valve Cooperation